[

Datensicherheit hat Priorität

zertifiziertes Rechenzentrum in Deutschland

Datensicherheit steht für uns an erster Stelle. Ihre Daten sind sensibel und müssen geschützt werden. Deshalb garantieren wir Ihnen, dass sämtliche Daten im deutschen Rechtsraum und bei Ihrem Steuerberater verbleiben. Wir arbeiten ausschließlich mit Rechenzentren zusammen, die unserem hohen Anspruch genügen. So sind Ihre Daten in sicheren Händen und Sie haben jederzeit die Datenhoheit.

 

Cheftresor jetzt Testen

Cheftresor® arbeitet DSGVO konform

Nutzung Ihrer Daten nur von Ihnen und Ihrem Steuerberater

Ihre Daten gehören Ihnen und verbleiben in Ihrer Buchhaltung oder bei Ihrem Steuerberater. Sie werden von Cheftresor multidimensional aufbereitet, um Ihnen eine sichere Entscheidungsgrundlage für Ihren Vorsprung zu bieten. Bitte lesen Sie hierzu unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

Sicherheit & Datenschutz im Überblick

Unser Hosting-Partner ist Europas führender, unabhängiger Datacenter- und Cloud-Service Provider, nach ISO27001- und PCI-DDv3.2 zertifiziert und zudem ein zertifiziertes Unternehmen nach DIN ISO 9001.

Weiterhin kann unser Rechenzentrum folgende Zertifikate nachweisen:

Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001:2013
Servicemanagement nach ISO/IEC 20000-1:2018
Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015
ISO 27001-Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz
PCI DSS – Colocation/Housing
VdS 3406
ISO 14001:2015
TISAX
ISAE 3402
eco Datacenter Star Audit
eco Internet Award
Approved Energy Efficient Datacenter
Nutzung 100% regenerativer Energie
Deutscher Rechenzentrumspreis
Umsetzungsprojekt der IHK Mittelstand 4.0 – gefördert von ESF

Eine DSGVO-​Konforme Speicherung Ihrer Daten, eigenständige Benutzer und separate Anmeldungen werden garantiert. Unternehmer-​/Mandantendaten werden separat verschlüsselt gespeichert. Die https-​Verbindung ist sicher. Zusätzlich sind Beraternummer/ Zusatznummer/ Zufallsnummer verschlüsselt.

Allgemeine Hinweise zur Sicherheit im Netz

Regelmäßige Aufklärung und Schulung

Durch die Implementierung eines regelmäßig wiederkehrenden Schulungsplans wird sichergestellt, dass alle über die neuesten Trends und Kenntnisse zum Schutz Ihrer Organisation auf dem Laufenden sind.

Schützen Sie Ihre Passwörter

Starke Passwörter sind für die Cybersicherheit von entscheidender Bedeutung. Ebenso wichtig ist es zu wissen, wie Sie Ihre Passwörter verwalten. Geben Sie niemals Ihr Passwort an Dritte weiter. Verwenden Sie nicht dasselbe Passwort an mehreren Stellen. Setzen Sie Ihr Passwort in regelmäßigen Abständen, etwa alle sechs Monate, zurück. Durch diese einfachen Verhaltensrichtlinien können Sie sicherstellen, dass das Kennwort, das Ihre Daten schützt, selbst geschützt ist. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Passwort mißbräuchlich verwendet wird, wenden Sie sich bitte umgehend an das Sicherheitsteam von Cheftresor.

Vorsicht vor Phishing

Phishing ist eine weit verbreitete Technik, mit der Fremde Ihre Daten und Kennwörter stehlen. Indem Sie auf Hyperlinks klicken oder Anhänge per E-​Mail herunterladen installieren diese in der Regel Malware, die eine Vielzahl von Informationen stehlen soll. Auch hier ist Prävention und Aufklärung die beste Verteidigung. Benutzer sollten keine E-​Mails von verdächtigen Quellen öffnen und die Adresse oder URL des Absenders überprüfen, bevor sie eine Verbindung herstellen. Bewegen Sie dazu den Mauszeiger über die URL, um die Herkunft der Domain anzuzeigen, die Sie mit der Quelle der E-​Mail abgleichen können.

Halten Sie Ihre Software auf den aktuellen Stand

Eine weitere Möglichkeit zum Schutz Ihrer Daten besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die über die aktualisierten und neuesten Versionen von Software verfügen. Mit der Anpassung von Cyber-​Bedrohungen ändern sich auch die Sicherheitsprotokolle, um Angriffe zu verhindern. Mit den neuesten Software-​Updates gewährleisten Sie, dass die neuesten verfügbaren Sicherheitsprotokolle Ihre Daten schützen.