Kategorien
Letzte Blogbeiträge

Cheftresor Blog

Die Höhe der Privatentnahmen und der angemessenen Geschäftsführervergütung ist in wirtschaftlich und steuerlich angemessenen Grenzen gestaltbar. Oftmals helfen klare Festlegungen mit Blick auf mögliche bzw. notwendige Entnahmen/Gehälter und der in das Privatvermögen ausschüttbaren Restgewinnverteilung.

Das Rad als Krisengewinner: Die Corona-Pandemie bescherte Fahrradhändlern in diesem Jahr einen ungeahnten Boom. Trotz des coronabedingt vermiesten Saisonstarts wird die Branche als eine der wenigen wohl gestärkt aus der Krise hervorgehen. Bereits 2019 verbuchte die Fahrradindustrie Rekordumsätze, angetrieben vor allem von der ungebremsten Nachfrage nach E-Bikes.

Der Sinn jeder Unternehmensplanung besteht in der Umsetzungskontrolle der selbst gesteckten Ziele. Dabei ist es empirisch erwiesen, dass man selbst gesetzte Ziele zuverlässiger erreicht, wenn Zielklarheit besteht und schriftlich die einzelnen Bereiche des Unternehmens geplant sind: Umsatz, Sachkosten, Personal, Aufträge usw.

„Chancen erkennen, darum geht es in der Krise!“ Darüber sind sich die fünf Autorinnen und Autoren des in diesen Tagen im Schäffer-Poeschel Verlag erscheinenden Buches „Der Steuerberater als Krisenmanager: Unternehmen zukunftsorientiert begleiten“ einig. Initiatorin für die Zusammenarbeit war die Zwickauer Steuerberaterin Ines Scholz, die ihr Kanzleiteam und sich selbst schon lange vor allem als Unternehmensbegleiter sieht.

Gerade in diesem Jahr, in dem wir derzeit kaum absehen können, unter welchen Bedingungen und Umständen wir das Weihnachtsfest feiern werden, sind es die kleinen Aufmerksamkeiten, auf die es ankommt. Ob Sie Geschäftspartner oder Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschenken wollen, selten war ein kleines von Herzen kommendes Dankeschön für die zurückliegenden Monate besser angebracht als in diesem Corona-Jahr 2020.